Fernwartung

Verkauf im Kundenauftrag

Suchen

Project phoenix!

Gute ältere Geräte müssen nicht immer unbedingt den Jüngeren weichen.
Wurde bei der damaligen Investition bereits auf Qualität und ausreichend Leistung geachtet ist es durchaus möglich dass der PC oder das Notebook nochmal durchstarten darf!
Nach eingehender Prüfung unsererseits ob das Vorhaben lohnt, können wir durch Aufrüstung mit einer SSD, RAM und einem neuen Betriebssystem dem Rechner neues Leben einhauchen. Oftmals reicht aber schon die Neuinstallation des Betriebssystems durch fachkundige Hand aus. Auch hierfür bieten wir passende Pauschalen inkl. Altdatenübernahme an.

 

Neu Aufsetzen - do it yourself?

Freilich erfordert die Installation eines Betriebssystems keinen Doktor in Quantenphysik. Jedoch sind hierbei trotzdem viele Kleinigkeiten zu beachten, die für das Endresultat nicht unerheblich sind. Wir wollen untenstehend einen kurzen Einblick geben, worauf bei Ihrem Selbstversuch zu achten ist.

- Festplatte oder SSD, nicht jedes Betriebssystem kann die volle Leistung oder Größe ausschöpfen (MBR, GPT)
- Auf die richtige RAM Menge achten (32 oder 64Bit)
- Chipsatztreiber direkt vom Hersteller (AHCI, RAID Treiber nicht vergessen)
- Weitere Systemtreiber sind meist von den jeweiligen Einzelchipherstellern aktueller (Realtek, Marvell, etc...)
- Grafikkartentreiber ebenfalls direkt vom Hersteller, meist AMD oder nVIDIA (Achtung bei Notebooks)
- Updates einspielen! (vor allem ein neu installiertes OS ist hier schutzlos)
- Wichtigstes Tool: Antivirus! (SCHAUX Empfehlung: Symantec Endpoint Protection (ehemals corporate edition))
- Kleine Helferlein nicht vergessen (PDF creator, CD burner, etc.)

Inkl. Datensicherung und Wiederherstellung und natürlich abhängig von der Rechnerleistung sind hier zw. 3 und 6 Stunden zu veranschlagen.
Der einfachere Weg ist natürlich ein Anruf bei uns. Wir haben auch passende Pauschalen inkl. Abholung.